Naturheilpraxis Blania
Return to the frontpage of Dynamic Drive.
Vorträge im Internationalen Therapeutenzentrum in Dahl.
Original, practical CSS codes and examples such as CSS menus for your site.
 
 
Entgiftung- und Ausleitungstherapien
 
 
Wir sind täglich vielen Schadstoffen ausgesetzt, z.B. Schwermetallen, Umweltgiften, Holzschutzmitteln, Pestiziden und Insektiziden, Zusatztoffen in Nahrungsmitteln, Medikamenten, Hormonen und Antibiotika im Fleisch, Elektrosmog, Strahlenbelastungen usw.
 

Ist die Menge der belastenden Schadstoffe zu groß und / oder die Ausscheidungsfähigkeit des Körpers überschritten, werden die Schadstoffe im Bindegewebe eingelagert. Dies führt zu einer verminderten Durchblutung des Gewebes, zu einer verschlechterten Ver- und Entsorgung der Zellen und kann auf längere Sicht wie bei dauerhaften Übersäuerung des Gewebes zu erheblichen Störungen führen.

 
 
Folgen können sein:                
 
  • Bindegewebsschwäche
  • Allergien und Hauterkrankungen
  • Störungen des Verdauungstraktes
  • Abgespanntheit / chronische Müdigkeit / 
    körperliche und geistige Leistungsminderung
  • Gereiztheit / aggressive oder depressive Reaktionen
  • Kopfschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Therapieblockaden
  • Krebs und viele andere Erkrankungen.

 

Im Rahmen von Entgiftungs- und Ausleitungstherapien wird der Körper unterstützt, Giftstoffe loszulassen und auszuscheiden. Pflanzliche, homöopathische oder spagyrische Mittel lösen Schadstoffe aus dem Gewebe und unterstützen die Ausscheidungsorgane. Mit Algen, Heilpilzen und anderen Bindungsmitteln können Schadstoffe gebunden und dadurch besser ausgeschieden werden.
 
 
 
Entgiftung Wasser Schröpfen
 
 
Entsäuerung und Bewegung unterstützen den Prozess. Eine Umstellung auf basenreiche Ernährung, Ausleitung durch Body Detox Fußbäder, Teilnahme an Heilfasten- oder Basenfastenkuren, Schröpfkopfmassage zur Aktivierung des Lymphflusses und sportliche Betätigung können weitere unterstützende Maßnahmen sein.

 

Regina