Naturheilpraxis Blania
Return to the frontpage of Dynamic Drive.
Vorträge im Internationalen Therapeutenzentrum in Dahl.
Original, practical CSS codes and examples such as CSS menus for your site.
 
Heilpflanzen & Kräuter
 
 
Heilpflanzen und -kräuter sind seit Jahrtausenden eine sehr wirksame
und sanfte Heilmethode
. Schon die Griechen und Römer kannten die Heil- wirkungen bestimmter Pflanzen und setzten diese gezielt ein. In allen Kulturen gab es Kräuterkundige. Im Mittelalter studierten Gelehrte in Klöstern die Wirkungsweisen von Heilpflanzen. Mit Anfang des letzten Jahrhunderts wurde das erworbene Wissen aber immer weniger geschätzt und eingesetzt.

 
Die Wirkung der Heilpflanzen beruht auf ihrer meist sehr komplexen Zusammensetzung aus ätherischen Ölen, Bitterstoffen, Gerbstoffen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen etc. Neben der sehr häufigen Anwendung als Tees können Heilkräuter auch als Tinkturen (etwa alkoholische Auszüge), Ölauszüge, Salben, Medizinalwein, Kräutersäfte, Pulver, Tropfen oder Dragees verwendet werden.

 

In meiner Praxis setze ich häufig Kräutertees unterstützend ein. Sowohl bei Umstimmungstherapien wie auch zur Organstärkung bei Ausleitungs- und Entgiftungstherapien nutze ich die Kraft der Heilpflanzen auch in Form von Urtinkturen, Tropfen oder Tabletten oder in homöopathischer oder spagyrischer Verarbeitung.

 

Leber / Galle (Mariendistel, Löwenzahn, Artischocke, Tausendgüldenkraut, Schöllkraut homöop., Kurkuma),
Nieren (Goldrute, Birkenblätter, Zinnkraut, Brennesssel, schwarze Johanniskrautblätter)
Lymphsystem (der gemeine Storchschnabel, Braunwurz, Bockshornklee).

 
 

Heilpflanzen - Rote Echinacea Pfefferminze Kamille
Rote Echinacea Pfefferminze Kamille



Magen (Fenchel, Süßholz, Kamille, Enzianwurzel, Galgant, Ingwer, Zimt...)
Bauchspeicheldrüse (Chili, Paprika, Ingwer, Hirse, Haronga)
Darm (Flohsamen, Kümmel, Scharfgarbe, Ingwer)
Frauenkräuter (Frauenmantel, Yamswurzel, Scharfgarbe, Mönchspfeffer, Salbei, Rotklee, Nachtkerze)
Gemüt / Nerven (Johanniskraut, Baldrian, Lavendel, Melisse, Passionsblume).
Im Bereich der TCM nutze ich u.a. die Wirkweisen von Kräutern, um frierende Menschen zu erwärmen (Holunderblüten, Anis, Fenchel, Zimt) oder hitzige Zeitgenossen abzukühlen (Pfefferminze, Melisse, Grüntees).

 
 

Ringelblume Salbei Rote Echinacea
Ringelblume Salbei Rote Echinacea

 

Powered By Website Baker