Naturheilpraxis Blania
Return to the frontpage of Dynamic Drive.
Vorträge im Internationalen Therapeutenzentrum in Dahl.
Original, practical CSS codes and examples such as CSS menus for your site.
 
Mykotherapie (Heilpilze)

 

Die Behandlung von Krankheiten mit Hilfe von Pilzen – Mykotherapie bzw. Pilzheilkunde – ist auf dem Vormarsch. Sie wirkt ganzheitlich, individuell und natürlich. Pilze enthalten eine Vielzahl an ernährungsphysiologisch und pharmakologisch wichtigen Substanzen. Dabei entfalten sie ihre außergewöhnliche Wirkung durch die Verwendung des gesamten Pilzes mit allen Inhaltsstoffen.
 


Ihr Ursprung liegt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Dort spielen Pilze schon seit vielen Jahrhunderten eine große Rolle in der Gesundheitsvorsorge sowie bei der Behandlung vieler Leiden und Erkrankungen. Vielfach werden in den westlichen Ländern „nur“ die Symptome behandelt, obwohl doch immer das „Gesamtsystem Mensch“ gesehen werden sollte. In der Traditionellen Chinesischen Medizin gilt das Hauptaugenmerk dem Verständnis von Gesundheit. Deshalb wird in der Mykotherapie grundsätzlich angestrebt, die Ursachen einer Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Dies ist neben der Verringerung der Symptome von zentraler Bedeutung. Und so individuell wie die Ursachen einer Erkrankung sein können, so individuell werden auch die Heilpilze (www.heilenmitpilzen.de) eingesetzt.

 
 

ABM Auricularia Hericium
ABM Auricularia Hericium

 

Einsatzbereiche 

         Stabilisierung des Immunsystems
         Krebserkrankungen
         Magen-Darm-Erkrankungen
         Stärkung der Ausleitungsorgane Leber und Nieren
         Allergien und Hauterkrankungen
         Diabetes Mellitus
         Gicht
         Fettstoffwechselstörungen u.a. Cholesterinämie
         Bluthochdruck und Herzkreislauferkrankungen u.a.
 
 
 
 
Pleurotus Reishi Shitake
Pleurotus Reishi Shitake

 

Heilpilze werden als Pilzpulver in Kapseln verabreicht. Die Verarbeitung des gesamten Pilzes erhält die Vielzahl der einzelnen Inhaltsstoffe, die in ihrer Gesamtheit viel stärker wirksam werden. Heilpilze enthalten Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme, Antioxidantien usw. und sind bei naturreinem Anbau unbelastet von Schadstoffen.

Powered By Website Baker